Labestationen

 

Verpflegung

Raschberg mit Dachstein Salzkammergut Trophy (Foto: Martin Bihounek)

Jeder Teilnehmer erhält in der Volksschule ein Ernährungspaket von PowerBar. Der Gutschein dafür liegt den Startunterlagen bei.

Unterwegs gibt es bei den Labestationen Bananen, Melonen und Orangen von San Lucar, Äpfel, Trockenfrüchte, Gebäck mit Hartwurst und Käse, Schmalzbrote, Salz, Kekse und Waffeln, Ausseer Lebkuchen, Kuchen, Wasser, PowerBar IsoActive, Coca-Cola, Pago Fruchtsäfte, Zipfer Radler und Red Bull mit Wasser. Eigenverpflegung darf nur an den im Streckenplan eingezeichneten Assistenzpunkten (AP) übergeben werden.

Kleidungsstücke können bei allen Labestationen abgegeben werden und sind am "Lost & Found" Schalter bei der Startnummernausgabe wieder abzuholen.

Achtung! Abfälle dürfen nur im Bereich der Labestationen und Assistenzpunkte weggeworfen werden. Mehr Info im Reglement.

Tipp! PowerBar Nutrition Coach

Der "PowerBar Nutrition Coach" erklärt die Grundlagen der PowerBar Sporternährungsstrategie
spezifisch für den Radsport.