Rückblick 2022

Konny Looser (SUI) - Sieger Salzkammergut Trophy 2022 - 213 km Extremdistanz (Foto: Kurt Reiter)Konny Looser (SUI) - Sieger Salzkammergut Trophy 2022 - 213 km Extremdistanz (Foto: Reinhard Hörmandinger)

Fünfter Sieg für den Schweizer Meister Konny Looser!

Der Schweizer Konny Looser (Stoll-Racing powered by ETL-GDS) gewann die mit 213 Kilometern und 7059 Höhenmetern längste und härteste aller Distanzen der Jubiläums-Trophy mit knapp 10 Minuten Vorsprung vor dem Deutschen Matthias Alberti ...
weiterlesen
Der Schweizer Konny Looser (Stoll-Racing powered by ETL-GDS) gewann die mit 213 Kilometern und 7059 Höhenmetern längste und härteste aller Distanzen der Jubiläums-Trophy mit knapp 10 Minuten Vorsprung vor dem Deutschen Matthias Alberti (KTM Factory MTB Team) und dem Tiroler Philip Handl (Team Texpa Simplon).

Vierter wurde der Steirer David Schöggl (Pure HUMANPWR KTM), bester Oberösterreicher Lukas Kaufmann (ARBÖ RC LINZ IMMOunited Racing) als Siebter.

Den Sieg in der Mannschaftswertung holte sich das Team DDMC Güldenmoor mit Lennard Heidenreich, Micah Schmidt und Max Wetzel vor dem Team Cyklo Atom aus Tschechien und den "Slovak Snail Highlanders".
einklappen
Barbara Mayer (AUT) - Siegerin Salzkammergut Trophy 2022 - 213 km Extremdistanz (Foto: Kurt Reiter)Barbara Mayer (AUT) - Siegerin Salzkammergut Trophy 2022 - 213 km Extremdistanz (Foto: Kurt Reiter)

Zweiter Sieg für Barbara Mayer vom RC ARBÖ SK VÖEST

Die Linzerin Barbara Mayer (RC ARBÖ SK VÖEST) siegte mit über 18 Minuten Vorsprung vor Veronika Weiß aus Tutzing. Rang drei ging an Cemile Trommer (GER), Rang vier an Jana Žídeková (CZE).
weiterlesen
Die Linzerin Barbara Mayer (RC ARBÖ SK VÖEST) siegte mit über 18 Minuten Vorsprung vor Veronika Weiß aus Tutzing. Rang drei ging an Cemile Trommer (GER), Rang vier an Jana Žídeková (CZE).
einklappen
Salzkammergut Trophy 2022 - Start Strecke G (Foto: sportograf)

Strecke B: Michael Holland und Milena Kalašová (CZE)

532 Männer und 40 Damen gingen auf der B-Strecke über 121,5 Kilometer und 3.823 Höhenmeter ins Rennen. Die zweitlängste Distanz war somit erneut die teilnehmerstärkste der sieben Trophy-Strecken. Zum Sieg fuhren ...
weiterlesen
532 Männer und 40 Damen gingen auf der B-Strecke über 121,5 Kilometer und 3.823 Höhenmeter ins Rennen. Die zweitlängste Distanz war somit erneut die teilnehmerstärkste der sieben Trophy-Strecken. Zum Sieg fuhren Michael Holland von den Naturfreunden Wilhelmsburg und Milena Kalašová (CZE)

Von Beginn an setzte sich Vorjahressieger Michael Holland an die Spitze, gefolgt von einer Dreiergruppe mit dem Tiroler Daniel Federspiel, sowie den beiden Mühlviertlern Michael Kampelmüller und Alexander Stadler. Nach dem Hallstätter Salzberg konnte nur mehr Federspiel das Tempo von Holland einigermaßen mitgehen, mit 2 Minuten und 14 Sekunden Rückstand wurde er Zweiter.

Michael Kampelmüller wurde mit einem Rückstand von 7 Minuten und 41 Sekunden Dritter, Alexander Stadler Vierter. Zusammen mit Markus Stöcklegger holten sich die beiden den Sieg in der Teamwertung.

Zeiten:
1. Holland, Michael 5:07:11
2. Federspiel, Daniel 5:09:25
3. Kampelmüller, Michael 5:14:52
4. Stadler, Alexander 5:23:36
5. Garber, Thomas 5:24:59

Bei den Damen ging der Sieg nach Tschechien. Die Siegerin der Extremdistanz von 2014 und 2015, Milena Kalašová, gewann ebenfalls mit einen Start-/Zielsieg vor Bianca Somavilla aus Tirol und Anna Bicskei aus Ungarn. Irina Krenn wurde als Gesamtfünfte Siegerin der Regionalwertung.

Zeiten:
1. Kalašová, Milena 6:09:20
2. Somavilla, Bianca 6:26:44
3. Bicskei, Anna 6:35:37
4. Karásková Erbenová, 6:39:39
5. Krenn, Irina 6:47:07
einklappen
Sabine Sommer (AUT) - Siegerin Salzkammergut Trophy 2022 – Strecke C (Foto: sportograf)

Strecke C: Überragender Sieg für Sabine Sommer

Sabine Sommer (PopaFlo ARBÖ Ortsklub Freistadt) übernahm gleich nach dem Start die Führung und baute diese bis ins Ziel auf 21 Minuten aus. Den 2. und 3. Platz am Podest belegten Karoline Neumüller und Teresa Feix, beide vom Team ...
weiterlesen
Sabine Sommer (PopaFlo ARBÖ Ortsklub Freistadt) übernahm gleich nach dem Start die Führung und baute diese bis ins Ziel auf 21 Minuten aus. Den 2. und 3. Platz am Podest belegten Karoline Neumüller und Teresa Feix, beide vom Team DNA EinDRUCK Sarleinsbach. Aber auch die Damen aus Bad Goisern erreichten gute Platzierungen! Rang 9 für Claudia Schilcher, Rang 11 für Andrea Aigner und Rang 12 für Anna Struger!

Julius Wagler (Team NRT Protective) aus Bayreuth siegte mit einer Zeit von 3:08:44 und mit über 8 Minuten Vorsprung auf Benjamin Michael (Bike-store.de Racing Team) und dem Kärntner Sebastian Jenschatz vom RC Petzen. Rang 4 und 5 belegten fast zeitgleich Grec Razvan (ROU) und Daniel Hochstraßer vom RSV Atterbiker.

Die Mannschaftswertung gewannen Marco Breitenberger, Simon Keppelmüller und Mario Kain vom "Edelsten - Reichel Hörgeräte MTB Team", vor dem "Team Fischer Sports" mit Thomas Engl, Erwin Karer und Christian Wimmer und dem "Team Löffler" mit Patrick Duci, Martin Doppelreiter und Kerstin Gattermann.

Wir gratulieren allen Siegern!
einklappen
Marlies Feichtenhofer (AUT) - Siegerin Salzkammergut Trophy 2022 – Strecke D (Foto: sportograf)

Strecke C mit Start in Bad Ischl: Sieg für Marlies Feichtenhofer

Jubiläums-Sieger auf der fahrtechnisch schwierigsten Strecke aller Trophy Distanzen wurden Marlies Feichtenhofer vom Team Grafikeria Racing Team by muki sowie Moritz Bscherer vom KTM Factory MTB Team!
Marlies Feichtenhofer konnte sich ...
weiterlesen
Jubiläums-Sieger auf der fahrtechnisch schwierigsten Strecke aller Trophy Distanzen wurden Marlies Feichtenhofer vom Team Grafikeria Racing Team by muki sowie Moritz Bscherer vom KTM Factory MTB Team!
Marlies Feichtenhofer konnte sich vom 3. Platz im Vorjahr an die Spitze steigern. Sie gewann mit einer Zeit von 3:14:03 vor Cornelia Holland (Naturfreunde Wilhelmsburg) und Michaela Barz-Herold aus Deutschland.

Moritz Bscherer gewann 2021 auf der Strecke-E, heuer siegte er beim All-Mountain-Marathon überlegen und mit fast fünf Minuten Vorsprung vor Jakob Gehrke vom RSLC Holzkirchen. Daniel Eichmair vom RC CFK belegte mit Startnummer D3 wie im Vorjahr den dritten Rang.

In der Mannschaftswertung holte das Team RC CFK den Sieg vor Bike Team Kaiser, Nora Racing Team, Grafikeria Racing Team by muki und dem Edelsten - Reichel Hörgeräte MTB Team.
einklappen
Lukas Bertle (GER) und Felix Pürstl (AUT) - Sieger Salzkammergut Trophy 2022 - Strecke E (Foto: sportograf.de)

Strecke E: Bertle vor Pürstl
Clara Sommer schnellste Dame

Die E-Distanz mit neuer Streckenführung über 52 Kilometer und 1617 Höhenmeter nahmen 485 Teilnehmer in Angriff. Lukas Bertle aus Pfronten und Felix Pürstl aus Neulengbach, beide vom Edelsten - Reichel Hörgeräte MTB Team, lieferten sich ...
weiterlesen
Die E-Distanz mit neuer Streckenführung über 52 Kilometer und 1617 Höhenmeter nahmen 485 Teilnehmer in Angriff. Lukas Bertle aus Pfronten und Felix Pürstl aus Neulengbach, beide vom Edelsten - Reichel Hörgeräte MTB Team, lieferten sich bis zum Schluss ein beinhartes Kopf-an-Kopf-Rennen. Im Zielsprint war Lukas drei Zehntel vorne. Der Mühlviertler Daniel Oberngruber vom RC-Bike Next125 Hackl-Lebensräume konnte das hohe Tempo lange Zeit mithalten, beim letzten Anstieg aufs Hochmuth verlor er aber zwei Minuten.

Bei den Damen legte Clara Sommer mit 2:33:15 eine erste, überlegene Bestzeit auf der neuen Strecke vor. Platz zwei ging an Stefanie Luef vom MTB Team Bucklige Welt, Platz drei an Pia Vogt vom RSC Auto Brosch Kempten.
einklappen
Lukas Hatz (AUT) und Daniel Churfürst (AUT) – Sieger Salzkammergut Trophy 2022 – Strecke F – Ewige Wand (Foto: sportograf.de)

Doppelsieg für das KTM Factory MTB Team auf der F-Strecke

Die beiden KTM-Teamfahrer Lukas Hatz und Daniel Churfürst waren die Schnellsten auf der 37,3 Kilometer-Strecke und im Ziel nur eine Sekunde auseinander. Dritter und schnellster Junior wurde Dominik Hödlmoser vom Union Mountainbike Club Koppl mit ...
weiterlesen
Die beiden KTM-Teamfahrer Lukas Hatz und Daniel Churfürst waren die Schnellsten auf der 37,3 Kilometer-Strecke und im Ziel nur eine Sekunde auseinander. Dritter und schnellster Junior wurde Dominik Hödlmoser vom Union Mountainbike Club Koppl mit nur 43 Sekunden Rückstand auf den Sieger. Seine Altersklasse gewann der knapp 17-jährige Salzburger souverän und mit über 7 Minuten Vorsprung auf den Steirer Georg Jammernegg (Riese Müller MTB Racing Team) und den Tiroler Samuel Gabl vom Racing Team Haiming.

Die Kärntnerin Katharina Sadnik holte ebenfalls einen Sieg für das KTM Factory MTB Team. Exakt 10 Minuten war sie schneller im Ziel als die zweitplatzierte Anna Schmidt aus Erlangen. Den dritten Platz am Podest sicherte sich Lea Krempl aus Steyr, die für das Bike Team Kaiser fährt.
einklappen
Salzkammergut Trophy 2022 - Start Strecke G (Foto: sportograf)

Strecke G: Starke Leistungen der U17-Fahrer

Nicht nur ihre Altersklasse gewannen die Burschen und jungen Damen, sondern sie legten auch die Tagesbestzeiten hin!

Jan Dirisamer vom RC ARBÖ SK VÖEST NGRT verbesserte seine Vorjahreszeit um ...
weiterlesen
Nicht nur ihre Altersklasse gewannen die Burschen und jungen Damen, sondern sie legten auch die Tagesbestzeiten hin!

Jan Dirisamer vom RC ARBÖ SK VÖEST NGRT verbesserte seine Vorjahreszeit um über 3 Minuten und siegte mit einer Zeit von 0:50:04 und 38 Sekunden Vorsprung vor Jonas Maier vom SK Annaberg. Florian Puchner vom PopaFlo ARBÖ Ortsklub Freistadt wurde Dritter, Teamkollegin Nicole Sommer gewann wie im Vorjahr, war heuer aber um über 4 Minuten schneller.

Die erst 15-jährige Marianna Erbenová (Czech MultiSport Coaching) wurde Zweite, den dritten Gesamtrang belegte Sandra Schaarschmidt vom RSV Erzgebirge, den dritten Rang in der U17 Maya Redeker vom DDMC Güldenmoor.
einklappen
Barbara Tesar (AUT) - Salzkammergut Trophy 2022 - 2. Platz Gravel Marathon (Foto: sportograf.de)

Viele glückliche Graveler im Ziel von Bad Goisern

Knapp drei Stunden nach dem Start in Obertraun rollten die Sieger des Gravelmarathons in Bad Goisern ins Ziel! 63,3 Kilometer und 2063 Höhenmeter galt es am "Schotterrad" zu bezwingen. Von Obertraun via Echerntal und Rossalm nach ...
weiterlesen
Knapp drei Stunden nach dem Start in Obertraun rollten die Sieger des Gravelmarathons in Bad Goisern ins Ziel! 63,3 Kilometer und 2063 Höhenmeter galt es am "Schotterrad" zu bezwingen. Von Obertraun via Echerntal und Rossalm nach Gosau und entlang des Hallstättersees zurück nach Bad Goisern.

Die beiden Steirer Karl-Heinz Gollinger (Radleck Racing Team) und Christian Nindl (OMNi-BiOTiC Powerteam) waren mit 2:51:38 bzw. 2:53:45 die Schnellsten! Jiri Novák - der Sieger von 2019 - vom tschechischen Team Full Gasss wurde mit 10 Minuten Rückstand Dritter. Tobias Höchner (GER) wurde Vierter, Peter Danis (SVK) Fünfter und Ralph Martin Fischer aus Gmunden belegte als bester Teilnehmer aus dem Salzkammergut den 6. Rang.

Nicole Czernoch aus Spiegelau im Bayerischen Wald gewann mit einer Zeit von 3:17:16 und unterbot den bisherigen Streckenrekord der Damen deutlich. Die Grazerin Barbara Tesar (IstriaBike.com) belegte Rang zwei, knapp gefolgt von Sarah Gamsjäger vom RSC Wolfgangsee.
einklappen
Michael Rabensteiner (ITA) - Salzkammergut Trophy 2022 - Sieger Einrad Marathon (Foto: sportograf)

Siegreich mit nur einem Rad auf der G-Strecke

21,7 Kilometer und 578 Höhenmeter mit dem Einrad? Immer wieder verblüffend zuzuschauen. Michael Rabensteiner vom AC Villanders aus Südtirol war der Schnellste. Auf die Plätze zwei und drei kämpften sich Timo Hirschmann (GER) und ...
weiterlesen
21,7 Kilometer und 578 Höhenmeter mit dem Einrad? Immer wieder verblüffend zuzuschauen. Michael Rabensteiner vom AC Villanders aus Südtirol war der Schnellste. Auf die Plätze zwei und drei kämpften sich Timo Hirschmann (GER) und Konstantin Höhne (TSV Gars am Inn 1908. e.V.).

Die beiden Zwillingsschwestern Nicole und Iris Krenn aus Bad Goisern belegten Rang eins und drei. Sylvia Greinecker vom SV-Neukirchen den zweiten Platz, ihre Teamkollegin Eva Langwieder überquerte als Gesamtvierte die Ziellinie und gewann die Kategorie U17.
einklappen
Bosch (e)MTB-Schnitzeljagd (Foto: Michael Meindl)

Bosch (e)MTB-Schnitzeljagd
Ergebnisse online

Die Bosch (e)MTB-Schnitzeljagd hat den Teilnehmern Spaß gemacht. Andrea Kienesberger und Christian Voglhuber sind die Sieger der Punktewertung. Rang zwei für Scarlett Wißmüller und Arthur Hofmann, Rang drei für Flora Stark und Josef Malli.
Jürgen Langhans (GER) - Salzkammergut Mountainbike Trophy 2022 - 1. Platz Oldtimer-Wertung (Foto: sportograf.de)

26-Zoll-Wertung + Youngtimer- und Oldtimer-Prämierung

Es ist doch erstaunlich, welche Schätze in den Kellern von langjährigen Mountainbikefans die Zeit überdauert haben! 37 Teilnehmer waren für die neue ...
Salzkammergut Mountainbike Trophy - Junior Trophy Start (Foto: Martin Bihounek)

Mehr als 280 Teilnehmer bei der Scott Junior Trophy

Die Scott Junior Trophy am Marktplatz von Bad Goisern war wieder ein voller Erfolg! Mehr als 100 Kinder nahmen beim "Parcours-Bewerb" teil und beim XC-Race waren über 180 Kinder und Jugendliche in insgesamt 10 Kategorien am Start.