Ausschreibung Kaiserlauf am 26.September

Trophy goes Kaiserlauf – Halbmarathon am 26. September 2020

Datum Strecke1
Höhenmeter Startort
Startgebühr Startzeit2
Teilnehmerlimit
26. September Halbmarathon - 21,1 km ca. 20 hm Bad Ischl (Sissipark) € 29,- 15.00 Uhr 100 Personen

1 Start in Bad Ischl im Sissipark beim Leopold von Hasner Denkmal, Engleitenstraße in Richtung Lauffen, rechts vorbei an der Lauffener Brücke parallel zur Eisenbahn bis zur ersten Unterführung. Vorbei am Windensteg neben der Traun, Viertweg bis Weißenbachwirt, Weißenbachstraße über die Traunbrücke, rechts einbiegen in den Traunreiterweg. Vorbei an der Sophienbrücke (Checkpoint) weiter bis zur Firma Winterauer, über die Goiserer Brücke, links abbiegend in die Hinlaufstraße, nochmals links abzweigend zur Kunstmühle (Firma Synex), vorbei am Kraftwerk bis kurz vor die Goiserer Ortschaft Görb (Checkpoint und Wende) Die gesamte Strecke wieder retour!

2 Startblöcke mit max. 3 Läufer und 15 Sekunden Abstand zwischen den einzelnen Startblöcken. Auf Wunsch sind auch Einzelstarts möglich (mit Abstand von 15 Sekunden zwischen jedem Teilnehmer.) Die genaue Startzeit kann jeder Teilnehmer am 25. September in der Startliste einsehen. Zielschluss 18 Uhr!
Keine Siegerehrung – nur Ehrung der schnellsten Dame und des schnellsten Herren!

Auf alle Teilnehmer am 26. September wartet eine Erinnerungsmedaille!

Datum Strecke1
26. September





Halbmarathon - 21,1 km
Höhenmeter: ca. 20 hm
Startort: Bad Ischl (Sissipark)
Startgebühr: € 29,-
Startzeit2: ab 15 Uhr
Teilnehmerlimit: 100 Personen

Der Streckenverlauf: Sissipark in Bad Ischl entlang der Traun bis nach Görb/Bad Goisern und retour.

2 Einzelstarts mit 50 Meter Abstand (ca. 15 Sekunden) zwischen jedem Teilnehmer. Die genaue Startzeit kann jeder Teilnehmer am 25. September in der Startliste einsehen.

 

Startaufstellung und Startzeiten

Kein Teilnehmer darf vor der vorgegebenen Check-In-Zeit das Startgelände beim Sissipark betreten! Wer sich um ein paar Minuten verspätet, wird hingegen einfach dazwischen eingereiht. Den Anweisungen und Aufrufen des Platzsprechers über die Startaufstellungen ist Folge zu leisten.

 

Startnummernausgabe

Am Samstag, 26. September, erfolgt die Ausgabe der Startnummern ab 14 Uhr direkt im Sissipark. Eine Nachnennung vor Ort ist nicht möglich.

 

Verpflegung an der Strecke

An den Labestationen bei Kilometer 6,2 und 14,8 steht Wasser und PowerBar IsoActive für die Athleten bereit.

Achtung! Aufgrund der Covid-19 Bestimmung bitten wir alle Sportler bei der Verpflegung nur Produkte zu berühren, die im Anschluss auch benötigt werden. Unsere Helfer füllen bei Bedarf den Becher mit dem gewünschten Produkt wieder auf. Abfälle dürfen nur direkt bei den Stationen weggeworfen werden!

 

Parkmöglichkeiten

Da die Strecke im Sissipark beginnt, bieten sich die gebührenpflichtigen Parkplätze in der Kurhausstraße und am Traunkai an.
Weiters stehen Parkmöglichkeiten in der Dumbarstraße und der Katrin-Seilbahn zur Verfügung.

Nächstgelegene Toilette im Kurpark (Pavillon) und Stadtamt (Pfarrgasse).

 

Wichtige Hinweise

Der Zutritt zum Startgelände im Sissipark ist nur für registrierte Teilnehmer und Mitarbeiter der Organisation gestattet und wird zu diesen Zwecken teilweise abgesperrt.

Kein Teilnehmer darf vor der vorgegebenen Check-In-Zeit das Startgelände im Sissipark betreten! Wer sich um ein paar Minuten verspätet, wird hingegen einfach dazwischen eingereiht.

Die geltenden Abstandsregeln von mindestens einem Meter sind zu jeder Zeit einzuhalten und den Anweisungen des Organisationspersonals ist zwingend Folge zu leisten. Wir ersuchen alle Maßnahmen im Bezug auf Covid-19 strikt zu befolgen. Wir haben die Genehmigung nur unter diesen Auflagen erhalten. Die disziplinierte Einhaltung ist richtungsweisend und erleichtert es zukünftig auch anderen Vereinen Genehmigungen für ihre Veranstaltungen zu bekommen!

Die Laufstrecke ist gut beschildert (dauerhaft bis 31. Oktober). Auch jene Läufer, die mit Streckenverlauf oder den örtlichen Gegebenheiten nicht so vertraut sind, sollten sich leicht orientieren können. Außerdem sind am 26. September an den wichtigsten Kreuzungspunkte Streckenposten postiert. Wir geben bekannt, dass die Strecke ausschließlich auf öffentlichen Straßen und Wegen verläuft und nicht gesperrt oder zusätzlich abgesichert ist. Es muss also jederzeit mit anderen Verkehrsteilnehmern sowie Fußgängern, Wanderern bzw. Radfahrern gerechnet werden!

Aufgrund der Covid-19 Hygienebestimmungen werden keine Duschen und Umkleiden sowie kein Garderobe-Service angeboten!