Newsletter


Hier klicken, wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird


Trophy Newsletter Themen

newsbild

+ Trophy 2011 Rückblick auf der Homepage
+ Anmeldung 2012 geöffnet!
+ Wolfgang Krenn gewinnt Extremstrecke, Danowski auf Rang 2
+ Sportograf - über 65.000 Fotos
+ Gary Fisher war begeistert
+ AFSM Diplom- Fernlehrgänge
+ Über 300 Teilnehmer bei der SCOTT Junior Trophy
+ Rekordstarterfeld beim Einrad-Downhill


INFOS/WERBUNG: 
+ Trophy Kollektion von Redvil
+ Genesis Bikes
+ Hoteltipp - Hagan Lodge
+ Dachsteinrunde - Neu für Genießer
+ Fabrik-Outlet im Lodenfrey Park
+ Bike-Infection



Hauptsponsoren

newsbild

Start Salzkammergut Trophy 2011 (Foto: Erwin Haiden)

Trophy 2011 - Rückblick

So schnell gehts und die 14.Salzkammergut Trophy ist schon wieder Geschichte.
... weiterlesen

So schnell gehts und die 14. Salzkammergut Trophy ist schon wieder Geschichte. Wir haben in den letzten Tagen auf unserer Homepage einen umfangreichen Rückblick online gestellt. Wer die 15. Auflage am 14. Juli 2012 nicht verpassen möchte, der kann sich schon jetzt anmelden!

Danke an alle  Helfer & Teilnehmer

Danke an alle Helfer & Teilnehmer

Das Trophy-Team bedankt sich bei allen Bikern für die Teilnahme an den Rennen!
... weiterlesen
Das Trophy-Team bedankt sich bei allen Bikern für die Teilnahme an den Rennen!

Zahlen - Daten - Faken:
4.868 Anmeldungen aus 35 Nationen (inkl. Junior Trophy und Einrad Downhill)
3.460 Finisher beim Marathon
301 Teilnehmer bei der SCOTT Junior Trophy
Fast 100 Munis beim Einrad-Downhill

Vielen Dank auch an die 930 Helfer, die eine Veranstaltung in dieser Dimension überhaupt erst möglich machen!

Krenn Wolgang, by Erwin Haiden, nyx.at

Wolfgang Krenn gewinnt, Danowski Zweiter!

Der Steirer Wolfgang Krenn (Bike Team Kaiser) ist mit seinen 24 Jahren der jüngste Trophy-Gewinner.
... weiterlesen
Der Steirer Wolfgang Krenn (Bike Team Kaiser) ist mit seinen 24 Jahren der jüngste Trophy-Gewinner. Als er die Ziellinie nach 10 Stunden und 26 Minuten passiert, tobt das Publikum. "Dieses Rennen ist unglaublich! Die Zuschauer sind ein Wahnsinn", kommentiert er und ist sichtlich stolz auf seine unglaubliche Leistung. Auf Platz zwei fährt Stefan Danowski (GER - Team Trenga De) ein. Mit nur 129 Sekunden Rückstand verfehlt der sympathische Fahrer aus Hamburg knapp sein persönliches Ziel. Bei seiner 10. Trophy Teilnahme wollte er zum Jubiläum wie 2001 ganz oben am Podest stehen. Rang drei geht mit einer Zeit von 10:42:08 an den Tschechen Radoslav Sibl (Team 4EVER Cyklobulis).

Der 4-fache Vueltasieger und Favorit Roberto Heras (ESP) gibt das Rennen nach knapp 140 Kilometern auf.
Sportograf

Über 65.000 Fotos online

Die schönsten Pressefotos von Erwin Haiden sind auf bikeboard.at zu finden.
... weiterlesen
Die schönsten Pressefotos von Erwin Haiden sind auf bikeboard.at zu finden. Auf sportograf.de sind 65390 Teilnehmerfotos online, die man ganz einfach mit der Startnummer abrufen kann. Dank der "Foto-Flat" kann jeder Teilnehmer der Salzkammergut Trophy alle seine Fotos in hoher Auflösung zu einem attraktiven Fixpreis kaufen. Wer seine Startnummer nicht mehr weiß, der kann auf die Fotos über die Ergebnisliste zugreifen und auch Urkunden ausdrucken.


Gary Fisher - Verlosung Xentis Kappa 2

Gary Fisher war begeistert

Gary Fisher hatte in Bad Goisern viel Spaß!
... weiterlesen
Gary Fisher hatte in Bad Goisern viel Spaß! Am Tag vor dem Rennen wollte er noch eine kleine Runde drehen und den Streckenverlauf durch die Ewige Wand inspizieren. Womit er nicht gerechnet hat war, dass Martina Deubler ihm die Route von oben zeigen wollte. Das Rennen selbst lief für den Urvater des Mountainbikesports sehr gut. Nach 8 Stunden, 7 Minuten und 40 Sekunden überquerte er als Zweitplazierter in der AK 5 die Ziellinie in Bad Goisern. Im Ziel feierte er ausgelassen mit seinen Brüdern vom Goiserer Bike-Team "Carvatech-Pancho" und bei der Siegerehrung war er bereits in Lederhose auf der Bühne zu sehen.
newsbild

AFSM Diplom- Fernlehrgänge

Die Agentur für Sport & Management (AFSM) veranstaltet am 30.September eine Sportmedizinische Mountainbike-Netzwerktagung.
... weiterlesen
Die Agentur für Sport & Management (AFSM) veranstaltet am 30. September eine Sportmedizinische Mountainbike-Netzwerktagung.
Die Diplom- Fernlehrgänge Internationales Sportmanagement, Sportmarketing, Sporteventmanagement sowie Sport- & Innovationsmanagement beginnen am 3. Oktober,
der Dipl. Lehrgang "Sportmentaltrainer" am
19. November 2011.
Junior Trophy Start U9, Foto: Martin Huber

SCOTT Junior Trophy - So cool diese Kids

An die 300 Youngsters aus 10 Nationen matchten sich in den Klassen U5 - U17 bei der SCOTT Junior Trophy.
... weiterlesen
An die 300 Youngsters aus 10 Nationen matchten sich in den Klassen U5 - U17 bei der SCOTT Junior Trophy. Das Aufwärmen auf der Rolle wie die Profis, das Gerangle auf der Strecke und ein Frühstart bei den U7 sind nur einige der Impressionen der Junior Trophy 2011. Absolut bewährt hat sich der Start aller Altersklassen im Ortszentrum von Bad Goisern.

Rekordstarterfeld

Rekordstarterfeld

Fast 100 Teilnehmer beim Einrad Downhill in Bad Goisern.
... weiterlesen
Fast 100 Teilnehmer beim Einrad Downhill in Bad Goisern. Der zweifache Downhill Weltmeister David Weichenberger aus Linz gewinnt gewinn mit einer halben Minute Vorsprung auf Jakub Rulf (CZE) und Ziga Sternad (SLO). 

Die erst 14-Jährige Cornelia Panozzo aus Ebreichdorf belegt sensationell den 2. Rang hinter Stephanie Dietze (GER). Dritte wird Tina Pötz aus Birkfeld (Stmk.).


Trophy Kollektion von Redvil

newsbild

Genesis Bikes

newsbild

Hoteltipp

newsbild

Dachsteinrunde

newsbild

Fabrik-Outlet im Lodenfrey Park

newsbild

BIKE INFECTION

newsbild





Newsletter Abbestellen

Seit 1. März 2006 dürfen gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) keine E-mails mehr zu Werbezwecken ohne vorherige Zustimmung des Empfängers, die auch darin gelegen sein kann, dass er seine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich macht, versendet werden. Sie haben ihre Kontaktinformationen öffentlich zugänglich gemacht bzw. bisher schon mehrfach E-mails von uns erhalten und der Zusendung nicht widersprochen. Daher gehen wir davon aus, dass Sie auch weiterhin über unsere Angebote informiert werden möchten. Sollten Sie in Zukunft keine Zusendungen mehr von uns wünschen, ersuchen wir Sie, uns ein Retourmail mit dem Vermerk "keine weiteren Zusendungen mehr" zu übersenden oder den Abmeldelink zu klicken.