E-Trophy

E-Bike Trophy Bad Goisern

E-Bike Trophy, am 9. Juli 2016

2016 wird es bei der Salzkammergut Trophy erstmals eine eigene Wertung für E-Bikes geben. Dazu wurde eine eigene, von den anderen Trophy-Strecken fast abseits gelegenen Strecke in der Bergwelt über Bad Goisern gesucht und gefunden.

E-Bike-Runde: 36 Kilometer und 1.180 Höhenmeter!

Die Renndistanz für die Pedelecs beträgt 36 Kilometer und überwindet 1.180 Höhenmeter. Darin wurden drei Streckenabschnitten – 2 Anstiege sowie ein anspruchsvoller Trail im Talbereich – ausgewählt, in denen die Zeitnehmung erfolgt. Für die „E-Bike-Trophy“ zählt die Gesamtsumme dieser drei Abschnitte, jedoch muss die gesamte Bewerbsstrecke innerhalb des Zeitlimits absolviert werden.

Technik und ökonomische Fahrweise

Bei dem neu kreierten Modus müssen die Teilnehmer einerseits, damit die Akkuunterstützung auch bis ins Ziel gegeben ist, auf eine möglichst ökonomische Fahrweise achten. Andererseits werden auf dem Trail das Fahrkönnen und die Technik der Teilnehmer unter Beweis gestellt.

Reglement:
Zugelassen sind handelsübliche Mountainbike Pedelecs mit einer Motorleistung von maximal 200 Watt und einer Trettunterstützung bis maximal 25 km/h.
Ein Akkuwechsel während des Rennens ist nicht erlaubt. Akkus und Ladestecker werden am Start verplombt.
Zudem gelten die Teilnahmebedienungen der Salzkammergut Trophy.

Geführte Touren mit Test-E-Bikes am Trophy-Wochenende!

Um dem brandaktuellen Thema „E-Bike“ genügend Platz bei der Trophy 2016 einzuräumen wird es am gesamten Trophy-Wochenende die Möglichkeit geben, E-Bikes verschiedenster Marken im Rahmen geguideter Touren zu testen.