Hütten & Ausflugsziele

Salzkammergut-Therme Bad Ischl

Foto: EurothermenResort Bad Ischl

In der wunderschönen Salzkammergut-Therme ist - wie in der Region - das Thema „Salz und Sole“ bestimmend. Sowohl beim Entspannen in den verschiedenen Sole-Becken und Grotten, in den verschiedenen Genuss-Zonen der einzigartigen Saunawelt Relaxium als auch im Wellness- und Beautybereich. Ideal, um nach einer Bike-Tour durchs Salzkammergut zu entspannen!

EurothermenResort - Salzkammergut-Therme, Voglhuberstraße 10, 4820 Bad Ischl
Tel.: +43 (0)6132/204-0
E-Mail:
www.eurothermen.at


NAVIA ZILLEN-SCHIFFFAHRT AM HALLSTÄTTER SEE

Navia Zillen-Schifffahrt (Foto: Torsten Kraft)

Drehen Sie die Zeit zurück und unternehmen Sie mit NAVIA eine einmalige Fahrt am Hallstätter See. Mit einer Zille, wie sie schon vor 500 Jahren verwendet wurde, um das Weiße Gold des Hallstätter Salzberges in die Welt hinaus zu transportieren. Sie fahren in einem historischen und von Hand originalgetreu nachgebauten Bootstyp, den man in seiner Salzkammergut-typischen Ausprägung auch Plätte oder Fuhre („Fua“) nennt.  Erleben Sie mit NAVIA das einmalige Flair dieser Vergangenheit auf eine neue, wunderbare Weise.
 
NAVIA Zillen-Schifffahrt am Hallstätter See
Tel.: +43 (0)650/6177165
E-Mail:


DACHSTEIN IM SALZKAMMERGUT

newsbild

Auf zu Oberösterreichs höchstem Gipfel: der Dachstein im Salzkammergut! Das Ausflugsziel Nummer 1 verspricht Tage voller Naturerlebnis und bleibender Erinnerungen! Spektakuläre Aussichtplattform 5fingers, faszinierende Dachstein Eishöhle, eindrucksvolle Höhlen, einzigartige Events, eine Vielzahl an Wanderwegen und Sportangeboten - bietet ein einzigartiges Bergerlebnis für jeden Geschmack!

Dachstein Tourismus AG, Winkl 34, 4831 Obertraun
Tel.: +43 (0)50 140
E-Mail:
www.dachstein-salzkammergut.com


Salzwelten Hallstatt: Auf den Spuren des „Mannes im Salz“

Salzbergwerk

Der Mythos um den „Mann im Salz“ – einem prähistorischen Bergmann, dessen Leichnam im Jahre 1734 entdeckt wurde – ist das zentrale Thema in den Salzwelten Hallstatt. Die Auffahrt mit der Salzbergbahn, der neue Panoramalift, die herrliche Aussichtsbrücke sowie die kurze Wanderung entlang des „Weges durch die Zeiten“ über das Hallstätter Hochtal versetzten Besucher aus aller Herren Länder immer wieder in Erstaunen. Im Bergesinneren sorgen die Bergmannsrutschen und die Grubenbahn für jede Menge Spaß und Abenteuer!

Tel.: +43 (0)6132/200-2400
www.salzwelten.at/hallstatt