Kinderprogramm

"Finde dein Eis im Eis" powered by Giovanni Eis

Dachstein Eishöhlen

Unter dem Motto "Finde dein Eis im Eis" findet heuer wieder die Sommertour "Eishöhlenzauber vom Dachstein im Salzkammergut" powered by Giovanni Eis statt.

Bei der Dachstein Almhütte, vor der Volkschule, erwartet die kleinen Gäste eine Eisskulptur mit eingefrorenen kleinen Geschenken. Mit etwas Geschick und Geduld können die Kinder Eisbären-Radiergummi, Eiszuckerl oder Giovanni-Eisgutscheine aus der Eisskulptur herausholen, während Mama und Papa die Kids anfeuern und sich über den Dachstein im Salzkammergut informieren.

INTERSPORT Malwettbewerb für Kids

INTERSPORT Malwettbewerb

Kids aufgepasst! Holt euch am Samstag oder Sonntag am Messegelände am Stand von Intersport eine Malvorlage ab und bringt sie ausgemalt wieder zurück. Dann könnt ihr ein tolles Genesis-Fahrrad gewinnen. Das schönste Bild gewinnt! Der Gewinner oder die Gewinnerin wird nach der Trophy telefonisch oder per E-Mail verständigt. Wenn du nicht Sieger geworden bist, bekommst du trotzdem eine coole Überraschung.

Kinderprogramm

Foto: zamok-fun.at

Für die kleinen Trophy-Fans gibt es von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag vor der Volksschule ein tolles Angebot von Zamok-fun.

Der Eintritt für das "Aktivcenter" (Hüpfburg) kostet:
für 7 Minuten: Euro 3,00

Weiters gibt es das Becherstapeln und den Zamok-fun Biathlon.
 

Tattoos und Gesichtsbemalung

Schminkstation

Das Team von „Glitzerling“ bietet professionelles Kinderschminken sowie Airbrush-und Glitzer-Tattoos an. Das Schminken begeistert Kinder und Eltern gleichermaßen, vor allem wenn sich die lieben Kleinen in putzige Löwen oder Schmetterlinge verwandeln.

Bei den Teenagern und Erwachsenen sind die Tattoos sehr beliebt. Ein cooler Drache oder edle Ornamente als Ergänzung zum sommerlichen Outfit sind ein echter „Hingucker“.

Pumptrack-Training für Kinder- und Jugendliche

newsbild

Bereits am Freitagnachmittag gibt es um 14 und um 16 Uhr ein kostenloses Training mit Christoph Grill und Downhill-Staatsmeisterin Elke Rabeder.

Die beiden Profis geben Tipps zur richtigen Pumptrack-Fahrtechnik sowie wertvolle Hinweise, um die richtige Kurventechnik in kurzer Zeit zu erlernen. Das Training eignet sich für erfahrene Mountainbiker ebenso wie für Anfänger und dient dazu, den Pumptrack sicher und mit Spaß zu befahren. Das Ziel ist es, durch die richtige Technik in einen "Flow" zu gelangen.

Elke und Christoph stehen mit ihrer Fachkenntnis jedem zur Seite der Interesse daran hat diese Fahrtechnik zu erlernen. Ein Vorwissen ist nicht nötig. Es genügen ein Bike sowie Helm, Handschuhe, etwas Neugier und eine formlose Anmeldung per .